Logo

Fragen Antworten

An dieser Stelle möchten wir ein paar Fragen zum Domaintransfer beantworten, denn wir wissen dass man nicht jeden Tag eine Domain transferiert und eventuell ein paar Fragen dazu haben kann.


Was ist ein Transfercode, Auth-Code?

Beide Bezeichnungen meinen das Gleiche. Ein Code, der für den Transfer einer Domain benötigt wird um sicherzustellen dass eine Domain nur von einer berechtigten Person übertragen wird.

Gibt es beim Transfer einen Unterbruch?

Alle Domains werden unterbruchsfrei migriert. Weder Sie noch Ihre Kunden werden davon etwas bemerken.

Ändern sich die Einstellungen bei der Domain?

Alle Einstellungen bei der Domain bleiben unverändert.

Was kostete eine .ch Domain?

Eine .ch Domain kostet CHF 15.50 inkl. MwSt. pro Jahr

Muss ich nach dem Transfer erneut bezahlen?

Die verbleibende Zeit bis zur Erneuerung wird Ihnen angerechnet, Sie zahlen nicht doppelt.
Nach Ablauf der bestehenden Periode erhalten Sie dann die Rechnung durch uns.

Was kostet der Transfer zur mhs internet AG?

Der Transfer der Domains ist selbstverständlich kostenlos.

Wie lang ist die Verlängerungsperiode?

Sie können ihre Domains bei uns auch für mehrere Jahre verlängern lassen.

Wie kann man bezahlen?

Rechnung: Die Rechnung wird per Post oder E-Mail vor der nächsten Verlängerungsperiode zugestellt.
Lastschriftverfahren (LSV): Hierzu fordern Sie bitte das notwendige Formular an: administration@mhs.ch
E-Rechnung: Bitte suchen Sie im E-Banking nach der mhs internet AG und melden sich an.

Verwalten Sie noch andere Endungen (z.B. .com, .li etc.)?

Bei der mhs internet AG können Sie über 360 Endungen registrieren und verwalten lassen.